HELP! NY Insidertipps gesucht!

I need your help.

Ich recherchiere aktuell für ein Storytelling Projekt tolle Tipps aus New York! Was ich suche: Inspirierende Menschen egal welcher Herkunft, die sich dort kreativ ausleben und die wir als „Insider“ treffen und in Youtube Clips vorstellen werden. Eure Tipps sollten jenseits der gängigen Touristen-Routen liegen, also nicht schon allseits bekannt sein, sondern eher „Geheimtipps“ (ein Paradoxon, is‘ klar).

 

Also bekommen diese „Insider“ im Rahmen eines Content-Marketing-Projekts Aufmerksamkeit für ihre Produkte oder Dienstleistungen – während die Konsumenten, die damit in Kontakt kommen, tolle Bilder aus New York sehen und spannende Tipps für die nächste Reise erhalten.

 

Die Reichweite und Aufmerksamkeit meines Kunden ist nicht zu unterschätzen: der Youtube-Kanal kann mittlerweile fast 500.000 Aufrufe ausweisen. Wenn Ihr also tolle Menschen in NYC kennt – immer her damit! Gern senden an mail ät kathrinkoehler.com

 

Zu Eurer Inspiration habe ich hier eine Liste an Kategorien, für die wir charmante und leidenschaftliche Menschen suchen:

– Cooler Schmuck

– Stylisten

– Fashion-Insider im weitesten Sinne: Einkäufer, Shopping-Consultants, Trend-Scouts

– Hüte & Haare, tolle Shops und außergewöhnliche Salons

– „Beauty“: Schönheits-Produkte oder – Anwendungen

– Natur: Menschen mit einem grünen Daumen oder engagiert in naturnahen Projekten

– Souvenirs – abseits von I <3 NY

– Musik – hier nicht die Künstler selbst, sondern eher alles drum herum: Shops, Gadgets…

 

Finderlohn: Sollte Euer Tipp zu einem Video führen, erhaltet Ihr natürlich vollen Ruhm und Ehre durch Namen und Verlinkung als „Quelle der Inspiration“.

Danke für Eure Unterstützung und vielleicht werdet Ihr ja so Teil dieses Projektes? Stay tuned, bald kann ich mehr berichten!

 

Kathrin

Auf bald in NYC!

Das Nutzungsrecht dieses Fotos habe ich bei gettyimages erworben.

 

 

GettyImages_149360266

 

3 Comments

  1. Pavel Richter 17. Februar 2013 at 17:23

    Was ich empfehlen kann ist keine einzelne Person, sondern eine tolle gemeinnützige Organisation: Die Big Apple Greeters (http://www.bigapplegreeter.org/). Als Tourist kann man sich dort melden und bekommt einen echten New Yorker „vermittelt“, der einen 2 bis 3 stündige Stadtrundgang durch sein / ihr New York macht. Man bekommt tolle Einblicke in Ecken der Stadt, die man als normaler Tourist oder mit einer normalen Stadtführung nie bekommen würde. Denn die Guides zeigen einem nicht die touristischen Highlights, sondern ihre eigene Nachbarschaft, was einen viel kleineren und genaueren Blick zulässt. Wer nach New York fährt, sollte unbedingt einen Termin bei einem der Big Apple Greeters machen! Ach ja, und wer nicht nach New York fährt, es gibt auch die Global Greeter: http://www.globalgreeternetwork.com/

  2. Andreas 12. April 2013 at 02:00

    Guten Tag Frau Köhler

    Vielleicht sind wir ja auch schon zu spät, doch können wir evtl. weiterhelfen? Besuchen Sie doch einmal unsere Website: http://www.localike.com Falls wir Sie unterstützen können, lassen Sie es uns wissen.
    Beste Grüsse aus New York
    Andreas

    1. kathrin 17. April 2013 at 19:55

      Lieber Andreas, vielen herzlichen Dank für den Hinweis und die Info. Tatsächlich sind unsere Planungen schon sehr weit fort geschritten – aber ich habe Euren Link in jedem Fall im Gepäck, sollte uns ein Insider ausfallen und wir einen schnellen Tipp benötigen. Große Klasse, dass Ihr Euch hier gemeldet habt! Thanks! Kathrin

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.