Modestrecke Brigitte woman

Ist schon seltsam, sich selbst in einer Zeitschrift zu sehen, wenn man jahrelang Printprodukte mit Artikeln voll geschrieben bzw. mit Anzeigen bestückt hat. Als die Anfrage von Brigitte woman kam, habe ich nur kurz gezögert wegen der möglichen Peinlichkeiten: Schließlich ist es eine tolle Möglichkeit, auf www.portraitzentrale.de und auch meine freiberuflichen Angebote hinzuweisen. Das Bild im Slider (die großen Bilder bei Aufruf der Homepage) habe ich in einer Pause in der Suite des Hotel de Rome geschossen. Lustigerweise kamen alle an der Produktion Beteiligten an dem Tag in blau-weiß-gestreift. Auch eine Art Arbeitskleidung.

 

Mehr über das Shooting

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.