Carpe 2018: Gepflegt durchstarten mit dem D21 Digital Index

Im Sommer bin ich zwischen Kreuzberg und Charlottenburg gependelt und erlebe diese schöne Szene am Potsdamer Platz. Berlin fühlt sich ein klitzekleines bisschen wie New York an. Die Stadt summt, der Himmel strahlt mit dem gelben Cab um die Wette – erst später entdecke ich, dass die kanadische Flagge dazu flattert.

Schnell drücke ich auf den Auslöser und weiß – dieses Instagram wird mein Bild fürs neue Jahr. Und es legt das Motto „Gepflegt durchstarten“ nahe, da ich 2018 neue Ideen und Projekte in der Pipeline habe und sicherlich das gesamte Jahr über daran ordentlich feilen werde.

Sobald alles spruchreif ist, werde ich mich melden. Versprochen ;)

Kurzum: Ich wünsche Dir persönlich und beruflich auf diesem Wege alles erdenklich Gute für das Neue Jahr. Auf ein gesundes und friedvolles 2018. Und darauf haben wir angestoßen:

Carpe 2018 im Westend Berlin

Was bringt das Jahr 2018 auf der digitalen Ebene? „Digitales Deutschland – besser als sein Ruf?“ – über den Digital Index 21 sowie Themen der digitalen Gesellschaft haben wir Mitte Januar mit Lena-Sophie Müller, Geschäftsführerin der Initiative D21, diskutiert.

Auch diesen Talk werde ich im Laufe des Frühjahrs aufarbeiten – aktuell gibt es hier ein paar Fotos vom Empfang und den Dank an alle, die dabei waren und mit uns diskutiert haben. Ins Bild klicken und als Galerie mit Bildunterschriften anschauen.

All Graphic Recording: Nina Neef! <3 Lieben Dank!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.